Saarländischer Leichtathletik Bund - Newsdetail Breitensport

06.02.2019 -
Aktuelles

Regelwerk Läufer/in des Jahres 2019



Informationen:

Das Jahr 2019 ist bereits einen Monat alt. Die saarländische Hallensaison ist fast beendet. Momentan stehen bei den stadionfernen Veranstaltungen die Crossläufe im Vordergrund. Raphael Schäfer (Vizepräsident Breitensport) und ich konnten im SLB Präsidium erreichen, dass das von unseren Vorgängern eingeführte Förderkonzept Laufsport auch in diesem Jahr fortgeführt werden kann. Es enthält nach wie vor die drei Säulen:

1. aktivster Laufverein bei Meisterschaften

2. Nachwuchscup

3. Läufer des Jahres/ Saarlandrangliste.

Bereits in dieser Woche, am 10.02.2019, geht es für unsere Mitgliedsvereine um Punkte bei der Crossmeisterschaft in Bexbach. Die Crossmeisterschaften sind gleichzeitig Auftakt für den diesjährigen Nachwuchscup. Da die Beteiligung in den letzten beiden Jahren nicht so groß war, mussten hier Modifikationen vorgenommen werden. Ich rufe alle Vereine auf, sich zu beteiligen und Läuferinnen und Läufer zu entsenden. Bitte sprechen Sie insbesondere auch Ihre Nachwuchsathleten an. Es gilt folgende Parole: "Crosslaufen macht Spaß!"

Eine Woche später, am 17.02.2019 geht es dann beim Halbmarathon in Saarbrücken erstmals um Punkte für den Läufer des Jahres 2019. An diesem Punkt haben wir das Konzept für 2019 ein wenig modifiziert. Es gibt nun nicht mehr zwei Wertungsklassen für Läufer unter 40 und ab 40 Jahren, sondern nur noch eine Wertung. Frauen und Männer werden aber nach wie vor getrennt gewertet; hier dazu das neue Regelwerk für 2019.

Andreas Jahn
SLB-Ref. stadionferne Veranstaltungen




Ausdrucken  Fenster schließen