10.10.2017 -
Aktuelles

Saaraltarmlauf + Westspangenlauf

neue Zwischenstände "Läufer/in des Jahres"


Informationen:

Nach dem Saaraltarmlauf und dem Westspangenlauf biegt die Saison auf ihre Zielgerade ein. Es stehen noch 4 Läufe aus. Dies sind der Martinslauf in Losheim, der Nachtwächterlauf in Ottweiler, der Adventlauf in Saarbrücken und das Finale beim Saarbrücker Silvesterlauf.
 
Maximal sind also noch 120 Punkte zu vergeben. Bei den noch ausstehenden Veranstaltungen sollten eigentlich alle Klassen gut besetzt sein, was eine Vergabe der kompletten Punktzahl zur Folge hätte. Bis auf die Männerklasse (bis 40 Jahre) dürften noch alle Entscheidungen offen sein. Tobias Blum hat dort bereits einen Vorsprung von 94 Punkten. Hält er diesen Vorsprung auch nach dem Lauf in Losheim, ist er bereits vorzeitig SLB-L¤ufer des Jahres 2017. Bleibt abzuwarten, wer in seiner Klasse die Plätze 2 und 3 belegen wird.
 
Die Erstplatzierten der jeweiligen Altersklassen werden zur großen Siegerehrung an der Sportschule eingeladen. Hierbei werden die Läufer/innen des Jahres mit dem großen Siegerpokal, SLB-Urkunde und einem entsprechenden Geldpreis (1. Platz  400¬, 2. Platz 250¬ und 3. Platz 150¬) ausgezeichnet.

An dieser Stelle möchte ich zudem erneut auf die Berglaufmeisterschaft (21.10. beim 5. Hoxberg-Berglauf in Lebach) aufmerksam machen. In diesem Jahr wird es wieder eine Seniorenwertung (10er Wertung) geben. Dies ist die letzte Möglichkeit noch einmal Punkte für den aktivsten SLB-Laufverein zu sammeln.

Zwischenstände Läufer/in des Jahres

Thorsten Mayer
SLB-Ref. Straßen-, Volks- und Crosslauf