08.09.2017 -
Aktuelles

Equipe Saar kämpft um Podestplatz bei der Deutschen Senioren Team-DM



Die Mannschaft aus 2016

Informationen:

Das Frauen-Team "Equipe Saar" nimmt zum vierten Mal in Folge am morgigen Samstag, 9.September 2017, in Kevelaer (Nordrhein-Westfalen) am Endkampf der sechs besten nationalen Senioren-Teams der Leichtathletik teil. Die Startgemeinschaft setzt sich aus elf Athletinnen des LC Rehlingen, TuS Neunkirchen und LAC Saarlouis zusammen und geht in der Altersklasse 30/35 als sechste der Qualifikationsrunde an den Start. Sechs Disziplinen und eine 4x100 Meter-Staffel sind in Doppelbesetzung zu absolvieren. Mit 6339 Punkten aus der Qualifikation und einer verstärkten Mannschaft ist ein Medaillenplatz erreichbar - nur 117 Punkte trennen die Equipe von Platz drei.
Wie in den Jahren zuvor tritt im Kugelstoß und Diskuswurf die amtierende Saarland- und Südwest-Meisterin Anke Rehlinger (LC Rehlingen) als wichtige Verstärkung an. Seit 1996 hält sie mit 16,03 Metern den Saarrekord im Kugelstoß. In beiden Disziplinen erhofft sich die Mannschaft auch von der neuen Europameisterin im Wurf-Fünfkampf Margret Klein-Raber besonders viele Punkte, ebenso über 800 Meter von der diesjährigen Deutschen Meisterin über 1500 und 5000 Meter Martina Schumacher (LC Rehlingen) und über 100 Meter von Sprinterin Kirstin Hochstrate (TuS Neunkirchen), Deutsche Vizemeisterin 2017 über 200 Meter. -R. Buchholz