08.04.2018 -
Aktuelles

Louisa Grauvogel nun auch Siebenkampfrekordlerin



Informationen:

Am zweiten Tag des Siebenkampfes in Athens (USA) schaffte Louisa Grauvogel (LG Saar 70) am 7. April 2018 einen weiteren Landesrekord. Nach der 100-Meter-Hürden-Bestleistung (13,16 Sek.) am ersten Tag schraubte die 21-Jährige auch den Landesrekord im Siebenkampf nach oben. Mit 5.887 Punkten übertraf sie die 32 Jahre alte Bestmarke von Andrea Breder (SV Saar 05 Saarbrücken) um 108 Zähler. Die ertragreichste Leistung am zweiten Tag vollbrachte Louisa im abschließenden 800-Meter-Lauf. Einsam an der Spitze laufend erzielte sie 2:21,36 Minuten und wurde mit 805 Punkten belohnt. Vorher hatte sie sich im Weitsprung mit 5,67 Metern und im Speerwurf mit 40,84 Metern den Weg zum Rekord gebahnt. Nun liebäugelt sie mit der Qualifikation zu den Europameisterschaften in Berlin. Dazu wird sie am 5./6. Mai am Nominierungswettkampf in Halle teilnehmen. Text: Lutwin Jungmann

Nachfolgend Louisas komplettes Leistungsbild:

7-Kampf am 6./7.4.2018 in Athens (Georgia, USA)

100 m Hürden

13,16 s

1.100 P.

Hochsprung

1,72 m

879 P.

Kugelstoß

11,97 m

659 P.

200 m

23,69 s

1.011 P.

Weitsprung

5,67 m

750 P.

Speerwurf

40,84 m

683 P.

800 m

2:21,36 min

805 P.

Summe

 

5.887 P