08.09.2017 -
Aktuelles

Silber für Gerald Reimer und den LC Warndt



Informationen:

Bei den Deutschen Straßenlauf-Meisterschaften über 10 Kilometer, die am 3. September 2017 in Bad Liebenzell ausgetragen wurden, wurde Gerald Reimer von der LSG Saarbrücken-Sulzbachtal in der Klasse M60 Zweiter. Er legte die vier 2,5-Kilometer-Runden entlang der Nagold in 37:26 Minuten zurück. Damit traf er exakt die Zeit, die er im Vorjahr als M55-Läufer erzielt hatte.
Ebenfalls Silber gewann die Seniorenmannschaft des LC Warndt in der Wertung M60 – M90 mit 2:01:10 Stunden. Das erfolgreiche Team bildeten die drei M60-Läufer Jörg Dietrich (39:56 Min.), Gerd Thiry (40:13 Min.) und Reinhard Lippert (41:01 Min.).
In der Mannschaftswertung der M40/M45 kam die LSG Saarbrücken-Sulzbachtal mit 1:54:43 Stunden auf den sechsten Platz. Zu der Mannschaft gehörten Uwe Trampert (M45; 37:13 Min.), Peter Honsel (M45; 38:03 Min.) und Andreas Vonerden (M40, 39:27 Min.). Johannes Herrmann von der LSG Schmelz-Hüttersdorf wurde in der Klasse M75 mit 50:09 Minuten Achter. Schnellster Saarländer an diesem Tag war der 34-jährige Florian Lauck (LSG Saarbrücken-Sulzbachtal), der mit 33:22 Minuten in der Männerklasse 107. wurde. Text/Foto: L. Jungmann