31.07.2017 -
Aktuelles

Christine Ecker gewinnt in Aarhus Silber



Informationen:

Am fünften Tag der Senioren-EM gab es eine weitere saarländische Medaille zu feiern.

Im Diskuswurf der W50 kam Christine Ecker (LA Team Saar) mit 37,67 Metern auf den zweiten Platz. Siegerin wurde eine Dänin mit dem bezeichnenden Namen Vivian Krafft, die die Ein-Kilo-Scheibe 80 Zentimeter weiter schleuderte. Christine Ecker lag von Anfang an auf Platz zwei. Ihre Bestweite im sechsten Durchgang erzielte sie, als der wolkenverhangene Himmel wie bestellt aufriss und die Sonne den Ring am Ceres-Park-Stadion anstrahlte. Die vielfache Landesmeisterin, die erstmals bei einer Europameisterschaft startete, war froh, dass ihr lädiertes Knie keine großen Probleme machte und sie ihr Leistungsniveau abrufen konnte. Die zweite Saarländerin im Wettbewerb, Sabine Grißmer (TV St. Wendel) verpasste als Neunte mit 30,12 Metern den Endkampf um 23 Zentimeter.

Der Silbermedaillengewinner der M60 über 300 Meter Hürden Bernhard Grißmer (TV St. Wendel) gönnte sich kaum Erholung und trat bereits am Montagmorgen zum 400-Meter-Vorlauf an. Mit 62,36 Sekunden und der neuntbesten Zeit qualifizierte er sich für das Halbfinale am Abend. Dort reichten seine Kräfte nur für 63,07 Sekunden, was angesichts der britischen und französischen Übermacht zum 13. Platz reichte. -L. Jungmann